Bild: citypress

"Unglücklicher Start"

Die Pressekonferenz mit Pál Dárdai und Hannes Wolf nach der 0:1-Niederlage beim VfB Stuttgart am Samstag (13.01.18).

Berlin – Auf der Pressekonferenz nach der 0:1-Auswärtsniederlage beim VfB Stuttgart schilderten die Trainer Pál Dárdai und Hannes Wolf ihre Sicht der Dinge. "Ich kann meinem Team keine großen Vorwürfe machen. Wir hatten genug Torchancen, hätten in Führung gehen müssen", so der Hertha-Coach nach Abpfiff am Samstag (13.01.18). HerthaTV hat die ganze Pressekonferenz aufgezeichnet.  

(HerthaBSC/HerthaTV)

Profis, 13.01.2018
Newsletter
Social
Werbung