Bild:

"Die Tor-Blockade nicht gelöst!"

Pál Dárdai und Christian Streich sprechen auf der Pressekonferenz über das torlose Remis zwischen Hertha BSC und dem SC Freiburg am Samstag (10.03.18).

Berlin - Hertha BSC und der SC Freiburg haben sich am Samstag (10.03.18) unentschieden getrennt. Nach 90 Minuten stand es im Berliner Olympiastadion 0:0. Auf der Pressekonferenz nach der Partie am 26. Spieltag schildern Pál Dárdai und sein Kollege Christian Streich ihre Sicht der Dinge. "Wir müssen das Ergebnis akzeptieren. Es ist schade, dass wir unsere Tor-Blockade nicht gelöst haben", sagte der Ungar. Die gesamte Pressekonferenz hat HerthaTV aufgezeichnet.

(HerthaBSC/City-Press)

Profis, 05.11.2018
Newsletter
Social
Werbung