Bild:

"Wir haben eine sehr gute zweite Halbzeit gespielt"

Pál Dárdai und Martin Schmitt sprachen nach der turbulenten Partie in Augsburg über das 4:3 der Blau-Weißen.

Berlin - Pál Dárdai und Martin Schmitt waren sich einig: Eigentlich hätten beide Trainer kurz vor Abpfiff einer verrückten Partie das 3:3 unterschrieben. Doch dann holte Pascal Köpke einen Elfmeter heraus, den Salomon Kalou sicher zum 4:3 verwandelte. "Die zweite Halbzeit war sehr gut, auch wenn wir unnötige Gegentore kassiert haben. Aber wenn man die Statistik sieht und wie clever wir im Ballbesitz waren, war der Sieg verdient", freute sich der Coach der Blau-Weißen anschließend dann doch noch über den dreifachen Punktgewinn in Augsburg. Die Aussagen beider Trainer hat HerthaTV aufgezeichnet.

(herthabsc/herthabsc)

Profis, 11.05.2019
Newsletter
Werbung