Bild: citypress

Herthaner Kurzpässe: Freitag

Hertha BSC - News kurz und knapp: Die News vor Leipzig. Mit Deadpool ins Saisonfinale. Die Akademie-Termine im Überblick.

Freitag

+++ Der Kader für Leipzig: Das Abschlusstraining haben die Jungs hinter sich. Den Kader für das letzte Heimspiel gegen RasenBallsport Leipzig hat Trainer Pál Dárdai bekannt gegeben. Mit dabei auch Julian Schieber, der seine letzte Partie für die Blau-Weißen bestreiten wird. Wer im Aufgebot der Berliner steht, seht ihr im Bild unten.

+++ Die Akademie-Termine im Überblick: Auch an diesem Wochenende ist wieder eine Reihe von Nachwuchsteams im Einsatz. Wer gegen wen spielen muss, erfahrt ihr hier.

+++ News vor Leipzig: Alles Wissenswerte rund um die Partie am Samstag gegen RasenBallsport Leipzig hat HerthaTV in den News zusammengefasst.

+++ 'Instagram-Takeover': Leider steht er nicht auf dem Platz - im Olympiastadion ist Valentino Lazaro aber selbstverständlich trotzdem vor Ort. Am Samstag beim Saisonfinale gegen RasenBallsport Leipzig kommt ihm dabei eine ganz besondere Aufgabe zuteil. Rund um das Duell mit den Sachsen übernimmt der Österreicher unseren Instagram-Account und liefert euch spannende und lustige Inhalte. Also klickt euch rein und verfolgt die Storys von Valentino!

+++ Mit Deadpool ins Saisonfinale: Kinostart von Deadpool 2 ist eigentlich erst am 17. Mai - bei uns im Olympiastadion ist er aber schon am Samstag beim letzten Spiel dieser Saison gegen Leipzig. Mehr dazu seht ihr im Video.

+++ Hertha-Echo Nummer 632: Am Donnerstag (10.05.18) ging das Hertha-Echo wieder von 19:00 bis 20:00 Uhr über den Äther.

Die Sendung beinhaltet die folgenden Themen:

  • Rückblick auf die beiden Spiele gegen Augsburg und Hannover
  • Bericht zum Halbfinale der U19 gegen Borussia Dortmund
  • Am Telefon: Präsident Werner Gegenbauer zur anstehenden Mitgliederversammlung
  • Am Telefon: Die Band 'Die Klienten', die beim Fanfest auftreten werden
  • Nachrichten aus den Abteilungen
Das Hertha-Echo sendet über Antenne 91,0 und über Kabel 92,6 - oder direkt per Livestream unter www.alex-berlin.de/radio/livestream. Eine Sendung verpasst? Im Hertha-Echo-Archiv findet ihr die letzten Sendungen noch einmal zum Nachhören!

Mittwoch

+++ Trainingsrückkehrer: Nach überstandenem Pfeifferschen Drüsenfieber absolvierte Arne Maier am Mittwoch eine individuelle Einheit mit Athletik-Trainer Hendrik Vieth auf dem Schenckendorffplatz. Schön dich wieder in Aktion zu sehen, Arne!

Niklas Stark und Salomon Kalou arbeiteten hingegen wieder mit der Mannschaft. Valentino Lazaro wird die Partie am Samstag (12.05.18, 15:30 Uhr) gegen RasenBallsport Leipzig voraussichtlich verpassen.

+++ Futsal-Turniersieger: Bei der morgentlichen Einheit am Mittwoch stand das obligatorische Futsal-Turnier auf dem Programm. Zum letzten Mal in dieser Saison kürten sich Davie Selke, Julian Schieber, Per Skjelbred, Fabian Lustenberger, Peter Pekarik und Vladimir Darida zu den Champions. Glückwunsch, Männer!

Dienstag

+++ Saisonfinale gegen Leipzig: Am kommenden Samstag (12.05.18, 15:30 Uhr) erwartet Hertha BSC RasenBallsport Leipzig zum letzten Heimspiel der Saison 2018/19. Bislang wurden rund 55.000 Karten verkauft.

Wer beim letzten Duell der Blau-Weißen am Samstag dabei sein will, kann sich sein Ticket im Online-Shop, in der Geschäftsstelle oder an den Tageskassen sichern.

+++ Klünters erster Tag in der Hauptstadt: Der zweite Neuzugang der Herthaner für die kommende Saison 2018/19, Lukas Klünter, erlebte seine ersten Stunden in Berlin. Neben den ärztlichen Untersuchungen und einigen Fitnesstests hat sich der 21-Jährige auch schon auf dem Gelände der Blau-Weißen umgesehen. Was Lukas alles erlebt hat, seht ihr im Video.

+++ Handicap-Fahrt nach Hannover: Zum zweiten Mal in der Spielzeit 2017/18 besuchte eine Reisegruppe bestehend aus Rollstuhlfahrern, Gehörlosen sowie Blinden und geistig behinderten Menschen ein Auswärtsspiel von Hertha BSC - am Samstag (05.05.18) ging es dieses Mal nach Niedersachsen zur Partie der Blau-Weißen bei Hannover 96. Insgesamt nahmen 110 Beeinträchtigte mit ihren Begleitern und fünf Personen vom Team Handicap teil. Neben den Dauerkarten-Inhabern nutzten dieses Angebot auch verschiedene Einrichtungen, wie der 'HaHoHe-Club' von Dynamis e.V., die Zukunftssicherung Berlin e.V., die Fußball Fangemeinschaft vom EJF Darßer Straße, die WG Ritterstraße der AWO und die Fußballer vom Team Handicap Steglitz mit denen Hertha seit vielen Jahren zusammenarbeitet. In Hannover stand auch ein Treffen mit dem Rollstuhlfahrer-Fanclub 'Alte Liebe e.V.' der 96er in deren Vereinsheim auf dem Programm.

+++ Lichtenberger Inklusionswoche: Einen besonderen Besuch statteten die Fanbeauftragten Andreas Blaszyk und Sandra Röder von Hertha BSC gemeinsam mit Susanne Klausing, 1. Vorsitzende des Blinden- und Sehbehindertenfanclubs "Sehbären" sowie dem Maskottchen Herthinho der Jugendkunstschule in Lichtenberg ab. Zusammen gestalteten sie im Rahmen der 3. Lichtenberger Inklusionswoche bunte und blau-weiße Mosaike, um auf das wichtige Thema der Inklusion aufmerksam zu machen.

Montag

+++ Dauerkartenvorverkauf gestartet: Überraschung für alle Fans von Hertha BSC: Pünktlich um 10:00 Uhr zum Start des Dauerkartenvorverkaufs für die Saison 2018/19 saßen Davie Selke und Maximilian Mittelstädt hinterm Tresen der Geschäftsstelle. Neben dem Verkauf der Karten verteilten die Jungs Autogramme, machten Fotos und hielten den ein oder anderen Plausch mit den blau-weißen Anhängern. Zwischen 15:00 und 16:00 Uhr sorgt der Trainer für das nächste Highlight: Dann erwartet Pál Dárdai alle aktuellen Dauerkartenbesitzer und Mitglieder in der Geschäftsstelle und gibt die nächsten Karten heraus. Also kommt vorbei und deckt euch für die neue Saison ein!

Alle weiteren Infos gibt es hier.

Profis, 05.11.2018
Newsletter
Social
Werbung