Bild: herthabsc

Hertha BSC sucht Verstärkung: Junior-Redakteur(in) Akademie

Herthas Online-Redaktion bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle an.

Berlin - Keine andere Stadt verkörpert so eine große Wandlungsfähigkeit, bietet so viele Chancen und beherbergt so viel unternehmerischen Geist wie Berlin. Dieser Spirit steckt auch in unserem Verein. Wir bleiben ständig in Bewegung, um uns neu zu beweisen. Und das nicht nur im Sport. Jeder Hertha-Mitarbeiter trägt mit neuen Ideen und innovativen Lösungen seinen Teil zum Erfolg bei.

Bewirb dich jetzt bei Hertha BSC!

Deine Aufgaben: Du widmest dich im Team der Online-Redaktion in erster Linie der Berichterstattung rund um die Hertha BSC Fußball-Akademie. Die redaktionelle Begleitung von Spielen der Nachwuchsmannschaften – sei es per twitter, Liveticker oder Spielbericht – zählt zu deinen Stärken. Darüber hinaus bereitest du Themen rund um den Alltag in Herthas Nachwuchsleistungszentrum medial auf. Du bringst dich kreativ in den gemeinsamen Prozess beim Finden und Weiterentwickeln von Formaten ein und hast jederzeit ein offenes Ohr und Auge beim Erkennen von Themen. Im Umgang mit Content Management-Systemen und Grafikprogrammen wie Adobe Photoshop bist du ebenso geübt, wie am Fotoapparat zur Bebilderung der eigenen Berichterstattung. Darüber hinaus bestehen je nach zeitlicher Verfügbarkeit Schnittstellen zum Profibereich. Außerdem unterstützt du uns bei der Abwicklung von Medienterminen und -veranstaltungen.

Was du mitbringst: Idealerweise hast du schon Erfahrung bei der (digitalen) Berichterstattung im Fußball gesammelt oder hast ein Bachelor-Studium in den Bereichen Online-Medien oder Journalismus abgeschlossen. Du begeisterst dich für den Fußballsport und Hertha BSC. Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und organisatorische Fähigkeiten zeichnen dich ebenso aus wie ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Du verfolgst Webtrends und -entwicklungen und setzt diese mit deinem Ideenreichtum als aktiver Nutzer in den sozialen Netzwerken um.

Wichtiger Hinweis: Momentan befinden wir uns gerade in der Sichtungsphase der eingegangenen Bewerbungen. Bitte seht momentan von weiteren Bewerbungen ab.

(HerthaBSC/City-Press)

Intern, 18.01.2018
Newsletter
Social
Werbung